Mein Name Nadine Gelhaus. Ich bin seit 2001 Tierheilpraktikerin mit eigener Praxis. Seit 2011 habe ich mich entschlossen auch mit den Menschen zu arbeiten und habe eine Ausbildung als Entspannungspädagogin beim BTB in Wuppertal absolviert. Damals war meine Idee Mensch und Hund auf einer anderen Ebene näher zusammen zu bringen. Durch meinen ehemaligen Arzt, der ausschließlich naturheilkundliche behandelte und für den auch die Psyche einen entschiedenen Beitrag an einer Erkrankung beitrug, lernte ich 2001 zunächst die Familienaufstellung kennen. Seither habe ich viele Therapeuten und deren unterschiedliche Herangehensweisen der Systemaufstellung erfahren. Für mich gibt es keine bessere Möglichkeit Ursachen für Krankheiten, Konflikte (egal ob im Inneren oder mit Menschen) oder alte Muster, die man unbewusst mit sich herumträgt, aufzudecken und dafür eine positive Lösung zu gestalten. Für mich ist die Art von Energiearbeit einfach bis heute immer noch großartig. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, diese Art von Energiearbeit auch für Hunde anzubieten, damit Mensch und Hund eine harmonische Zeit miteinander verbringen können.